Der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria ist ein globale Organisation, die die Bekämpfung dieser drei vermeidbaren Krankheiten unterstützt. In diesem Jahr hatten die Staats- und Regierungschefs der Welt die Möglichkeit, erneut in den Globalen Fonds zu investieren, und es stand eine große Summe auf dem Spiel. Tatsächlich könnte der Globale Fonds mit den beantragten 18 Milliarden Dollar bis zum Jahr 2026 20 Millionen Menschenleben retten. In unserem Video erfährst du, wie groß die Auswirkungen wirklich...
In ländlichen Regionen in Afrika und weltweit, spielen lokale Gesundheitsfachkräfte wie Nasra und Ezekiel eine zentrale Rolle für die Gesundheit der Menschen. Sie klären über Krankheiten und deren Prävention auf und übernehmen die medizinische Versorgung, auch in den entlegensten Dorfgemeinschaften, wo die nächste Klinik weit entfernt ist. Was die wenigsten ahnen: der Einsatz der beiden und tausenden weiteren Gesundheitshelfer*innen ist das Rückgrat der Pandemievorsorge. Sie sammeln Gesundheitsdaten und untersuchen und dokumentieren auffällige Vorkommnisse, die die Gesundheit der Menschen bedrohen...
Um die Welt zu einem sicheren Ort zu machen und vor Krankheiten und weiteren Pandemien zu schützen, muss globaler Gesundheit mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Infektionskrankheiten müssen eingedämmt werden, damit sich die Ansteckungs- und Todesraten verringern. Globale Gesundheit, eines der 17 Sustainable Development Goals (SDG 3), kann nur erreicht werden, wenn reiche Länder zusammenarbeiten und in Organisationen wie den Globalen Fonds investieren. Die hohen Todesfälle, die durch Infektionskrankheiten verursacht werden, können mit den richtigen Mitteln in großen Teilen verhindert werden....

Tuberkulose

Gut heilbar – und trotzdem tödlich. Was ist Tuberkulose? Tuberkulose (TB) ist nach Covid-19 die zweithöchste Sterberate von allen Infektionskrankheiten weltweit. Schätzungen zufolge erkrankten im Jahr 2020 weltweit 10 Millionen Menschen an TB. Im selben Jahr starben 1,5 Millionen Menschen an ihr. Und das, obwohl die Krankheit als gut behandelbar gilt. Was fehlt? Wie so oft der politische Wille und die finanziellen Mittel. Wie infiziert man sich mit Tuberkulose? Tuberkulose wird durch Bakterien ausgelöst. Die Erreger befallen überwiegend die Lunge, können aber auch...
Der Einfluss, den ihre Arbeit auf das Leben junger Frauen und Mädchen in ihrer Gemeinde hat, motiviert Carolyne jeden Tag aufs Neue. “Was ich an meinem Job liebe, ist, dass ich Leben verändern kann. Ich kann nicht alle verändern, aber ein paar einzelne Menschenleben kann ich verändern”, so Carolyne. Carolyne hat nicht nur einen Job in ihrer Gemeinde – sie hat vier: Sie arbeitet als Unterstützerin der Gemeinde bei der Behandlung von Jugendlichen – sie hilft jungen Frauen, die an HIV...
In Zeiten von Covid-19 ist Gesundheit zu einem zentralen Thema geworden. Nicht nur die eigene Gesundheit und die der eigenen Familie ist nun mehr im Fokus – auch politisch steht das Thema nun wieder ganz oben auf der Agenda. Dabei wurden auf globaler Ebene in den letzten 20 Jahren große Erfolge erzielt. Seit 1990 ist die Zahl der HIV-Neuinfektionen um 40% gefallen, die Sterblichkeit der unter Fünfjährigen konnte halbiert werden und Menschen rund um den Globus werden durchschnittlich fünf...
Vor über zwei Jahren hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) COVID-19 zu einer weltweiten Pandemie erklärt. Offizielle Schätzungen gehen davon aus, dass sechs Millionen Menschen an dem Virus gestorben sind; eine aktuelle Analyse der Universität Washington schätzt sogar, dass die Zahl der Todesopfer dreimal so hoch ist. Und dennoch sind in Ländern mit niedrigem Einkommen nur 13 % der Menschen vollständig gegen COVID-19 geimpft. Die “To-do”-Liste zur weltweiten Beendigung der Pandemie ist lang, aber mit konzertierten, koordinierten und nachhaltigen Bemühungen in...
Wir leben in einer Zeit, die unsere Generation prägen wird. Die Krisen der Welt – bewaffnete Konflikte, Corona, Klima – bedrohen unsere Zukunft, unsere Sicherheit und unsere Hoffnung auf Fortschritt und Gleichberechtigung. Wenn wir jetzt nicht handeln, werden Millionen Menschen in extreme Armut und Hunger stürzen. Millionen weiteren Menschen wird der Zugang zu grundlegender Gesundheitsversorgung wie Impfstoffen und Medikamenten verwehrt bleiben. Aber wir handeln, wir geben nicht auf, wir sind die Generation Action. Roadshow durch Europa Um sicherzustellen, dass die Staats- und...
Dies ist ein Gastbeitrag des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria. Malaria ist die zweithäufigste Todesursache in Niger. Die Übertragung durch Moskitos und der erschwerte Zugang zu Behandlungen in Gesundheitseinrichtungen für die Ärmsten bieten einen währenden Nährboden für die Krankheit. Gesundheitsarbeiterinnen wie Aissa Yayé und Bibata Aouda nehmen daher eine wichtige Rolle bei der Versorgung und Aufklärung auf Gemeindeebene ein. Aissa Yayé betont, wie wichtig Moskitonetze für den Schutz vor Malaria sind: ohne sie zu schlafen, sei...
Dieser Blogpost ist ein Gastbeitrag von Thilo Kunz, Co-Founder der Organisation WeWater. 2,2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser, berechnet die UN in ihrem jährlichen Weltwasserbericht. Eine Zahl, die zugleich erdrückend und kaum greifbar wirkt. 2,2 Milliarden Menschen? Das sind so viele Menschen wie in der Europäischen Union leben – mal fünf. 26 Mal die Einwohnerzahl Deutschlands. Die Ursachen für den Mangel an Trinkwasser sind vielfältig; oft sind sie menschengemacht. Umweltverschmutzung, Klimawandel und Dürren, bewaffnete Konflikte oder auch...