Unser Gastautor Amadou Mahtar Ba ist ein Mitglied des Africa Policy Advisory Boards bei ONE. Er ist außerdem Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender von AllAfrica Global Media Inc., die allAfrica.com besitzt und betreibt. Die Kosten für Afrikas Wirtschaft und Gesundheitssystem, die durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, sind in jeder Hinsicht beispiellos. Mit über 50.000 Todesopfern und bisher mehr als 2 Millionen bestätigten Infektionen gibt es auf dem afrikanischen Kontinent viele Gründe, besorgt zu sein. Es ist die erste den gesamten Kontinent betreffende Rezession...
Social Distancing? Digitale Lobbytage? Und jede Menge Online-Stammtische? Dieses Jahr war auch für unsere Jugendbotschafter*innen anders als erwartet. Trotzdem konnten unsere ONE Activists auch 2020 jede Menge erreichen und haben auf den ersten digitalen Lobbytagen gezeigt: Nichts hält sie von ihrem Kampf gegen extreme Armut ab, egal wie ungewöhnlich die Situation im ersten Moment erscheint.  Wir finden: Die bevorstehenden Feiertage und das Jahresende sind ein guter Zeitpunkt, um bei unseren Jugendbotschafterinnen Luisa und Lilith nachzufragen, was ihre Highlights im Jahr 2020 waren und was sie sich für das kommende Jahr wünschen....
Weihnachten rückt näher und Du suchst noch ein persönliches Geschenk für deine Liebsten? Wie wäre es da mit einem Ausmalbild im ONE-Style? Egal ob gerade Covid-19 ist oder auch wenn wir (hoffentlich bald) zur alten Normalität zurückgekehrt sind, jede*r freut sich sicherlich über ein selbst ausgemaltes Bild mit aktivistischen Grüßen im Postfach. Du hast keinen Drucker? Dann speichere das Bild auf Deinem Telefon und mal es in deiner Instagram Story aus. Download ONE Activist unter dem Weihnachtsbaum   Weihnachten ist nicht so dein...
Die jüngsten Meldungen über die hohe Wirksamkeit der Covid-19-Impfstoffe von Pfizer/BioNTech, Moderna und AstraZeneca, sind entscheidende Erfolge, um die Corona-Pandemie zu beenden. Die Pandemie endet jedoch nicht mit einem Impfstoff, sondern erst, wenn alle Menschen weltweit Zugang dazu haben und dafür können und müssen wir alle unseren Beitrag leisten – auch Konzerne. Die Welt ist dringend auf die Führung, Innovation, das Wissen und die finanziellen Mittel von Unternehmen angewiesen. Denn Unternehmen können entscheidend dazu beitragen, dass künftige Impfstoffe und Medikamente...
Impfstoffe gehören zweifelsohne zu den wichtigsten Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, um unsere und die Gesundheit anderer zu schützen. Jedoch gibt es immer noch viele offene Fragen. Wir bieten faktenbasierte Antworten auf die am meist gesuchten Fragen auf Google. Gerade die COVID-19 Pandemie zeigt: Es ist wichtig, die Wirkungsweise und das Forschungsverfahren von Impfstoffen zu verstehen, um ausreichend informiert zu sein, sobald ein Impfstoff gegen COVID-19 zugelassen und verfügbar ist. Deshalb möchten wir sicherstellen, dass jede*r alle notwendigen Fakten zu...
Weltweit ist die Gesundheitsversorgung von der aktuellen Corona-Pandemie schwer getroffen. Medizinische Leistungen zur Vorbeugung und Behandlung nicht übertragbarer Krankheiten sind unterbrochen, notwendige medizinische Eingriffe bei Malaria könnten durch die Pandemie wegfallen und insgesamt lastet ein enormer Druck auf Gesundheitssystemen weltweit. Doch ähnlich wie für den Bildungs– und Beschäftigungssektor, könnte die Pandemie noch größere und übermäßig schlimmere Folgen für die Gesundheitsversorgung von Frauen und Mädchen haben, insbesondere in den Bereichen Geburtshilfe und Verhütung. Warum das so ist, erklären wir hier. Die Folgen früherer...
Zur UN-Generalversammlung Ende September kamen Staats- und Regierungschef*innen aus aller Welt per Videoschaltung zusammen, mit dem gemeinsamem Ziel die Welt für alle Menschen zu einem besseren Ort zu machen. Auf dem diesjährigen Treffen wurden die Ereignisse und Reden von einem Thema dominiert: COVID-19. Die globale Corona-Pandemie hat weltweit Missstände und Ungleichheit zutage treten lassen – und dazu zählt auch die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern. Die aktuelle Krise könnte sich besonders stark auf die Beschäftigung von Frauen, die schulische Bildung von...
Im März 2020 berichtet die UNESCO, dass der schulische Bildungsweg von knapp 3 Millionen Schülerinnen und Schülern aufgrund der Covid-19-Pandemie unterbrochen war, nachdem in 13 Länder die Schulen geschlossen wurden. Im April 2020 hatten weltweit 194 Länder Schulschließungen angeordnet. Davon waren 91 Prozent aller Schülerinnen und Schüler betroffen – insgesamt 1,6 Milliarden Kinder weltweit. Eine Unterbrechung des laufenden Schuljahrs kann schwerwiegende Folgen haben. Schon ein dreimonatiger Unterrichtsausfall kann Jahre später eineinhalb Jahren verpasstem Unterricht entsprechen. Von diesen Folgen der Corona-Pandemie sind...
Die Corona-Pandemie wirkt sich beinahe auf jeden Bereich unserer Gesellschaften aus und betrifft weltweit alle Menschen. Frauen und Mädchen sind besonders stark von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Durch gezielte Maßnahmen kann die Politik die wirtschaftliche Position und Teilhabe von Frauen jedoch stärken. Covid-19 zwischen den Geschlechtern Die Sterblichkeitsrate bei Männern durch Covid-19 ist überproportional hoch; die Fallsterblichkeit (gemeint ist „der Anteil der positiv auf eine Krankheit getesteten Personen, die daran sterben”) liegt bei Männern 2,4-mal höher als bei Frauen. Nichtsdestotrotz...
Auf der ganzen Welt geben Regierungen Billionen von US-Dollar aus, um auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit Covid-19 zu reagieren. Bei Bedarf wird dieses Geld schnell ausgeschüttet – aber bisher behält kaum jemand den Überblick über die Ausgaben. Das erhöht das Risiko, dass das Geld Missmanagement zum Opfer fällt oder durch Korruption verloren geht. Übersicht über Hilfszahlungen Eine strukturierte Übersicht über die Hilfszahlungen kann Leben retten. Korruption kann dadurch vermieden werden und es wird sicher gegangen, dass das Geld den gewünschten Zweck...