Wie sich die multiplen Krisen von COVID-19, Klima und Konflikten auf afrikanische Länder auswirken – und was die G7 dagegen tun sollten

Unter der diesjährigen Präsidentschaft Deutschlands fällt das Gipfeltreffen der G7-Staats- und Regierungschefs in eine Zeit von multiplen, sich überlagernden Weltkrisen. Die andauernden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, der Klimakrise und bewaffneter Konflikte bringen Entscheidungsträger*innen an einen Scheideweg.

Welche Maßnahmen für globale Gesundheitssicherheit, Klimagerechtigkeit und Armuts- sowie Hungerbekämpfung dringend auf den Weg gebracht werden sollten, fassen wir in diesem Bericht zusammen.

Den Bericht herunterladen (PDF)

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Ich möchte per E-Mail über aktuelle Kampagnen informiert werden (Du kannst dich jederzeit hier austragen)

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen