Mimi Alemayehou

Senior-Vizepräsidentin für öffentlich-private Partnerschaften, Mastercard Inc.

Mimi Alemayehous Karriere umfasst sowohl den öffentlichen als auch den privaten Sektor in Schwellenländern mit einem starken Fokus auf Afrika. Derzeit ist sie Senior-Vizepräsidentin für öffentlich-private Partnerschaften bei Mastercard Inc.   

Vor ihrer Position bei Mastercard war Alemayehou geschäftsführende Direktorin und Mitglied des Vorstandes der Black Rhino Group (ein Portfoliounternehmen von Blackstone), einer Investitionsplattform, die sich auf die Entwicklung und den Erwerb von Energie- und Infrastrukturanlagen in Afrika konzentriert.  

Zuvor war sie von US-Präsident Barack Obama zur geschäftsführenden Vizepräsidentin der Overseas Private Investment Corporation (OPIC), der Entwicklungsfinanzierungsagentur der US-Regierung, ernannt worden. In dieser Funktion beaufsichtigte sie die Vergabe von Krediten, Garantien und Versicherungen, um ausländische Direktinvestitionen und privates Beteiligungskapital in Schwellenländern zu fördern. Vor ihrer Tätigkeit bei OPIC wurde Alemayehou von US-Präsident George W. Bush als Exekutivdirektorin der Vereinigten Staaten in den Vorstand der Afrikanischen Entwicklungsbank (AfDB) berufen.   

Alemayehou war in mehreren Aufsichtsräten tätig, darunter in der United States African Development Foundation (Stiftung für afrikanische Entwicklung der Vereinigten Staaten) und im United States President’s Advisory Council on Doing Business in Afrika (Der Beirat des Präsidenten der Vereinigten Staaten für Wirtschaft in Afrika). Sie war die Vorsitzende von Blackstone Africa Infrastruktur LP. Alemayehou ist derzeit Mitglied des Vorstands von Kanadas Entwicklungsfinanzierungsinstitution, FinDev Canada, und Climate Real Impact Solutions. (NYSE: CLIU)  

Alemayehou hat einen Master-Abschluss von der Fletcher School of Law and Diplomacy an der Tufts University und einen Bachelor in Marketing von der West Texas A&M University.

Weitere Mitglieder: Vorstand

Aliko Dangote

Präsident/Geschäftsführer der Dangote Gruppe und Vorsitzender der Dangote Stiftung

Bobby Shriver

Mitgründer von (RED)

Bono

Sänger der Band U2
Mitgründer, ONE und (RED)

David Cameron

Ehemaliger britischer Premierminister

Dr. Jacqueline Chimhanzi

Leiterin des African Leadership Institute

Dr. Mo Ibrahim

Vorsitzender, Mo Ibrahim Stiftung

Helene D. Gayle

Präsidentin und Geschäftsführerin des Chicago Community Trust *

Jamie Drummond

Mitbegründer

Joe Cerrell

Geschäftsführender Direktor, Global Policy & Advocacy

John Doerr

Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers

Joshua Bolten

Präsident und Geschäftsführer des Business Roundtables *

Kelly Ayotte

Ehemalige Senatorin der Vereinigten Staaten

Kevin Sheekey

Leiter Politische Kommunikation und Regierungsbeziehungen, Bloomsberg L.P., Vorsitzender, Bloomberg Government

Lawrence Summers

Former Secretary of the Treasury of the United States

Michele L. Sullivan

Ehemalige Direktorin für soziale Innovation bei Caterpillar und Präsidentin der Caterpillar-Stiftung

Morton H. Halperin

Open Society Institute *

Professor Alexander Stubb

Direktor der School of Transnational Governance

Sheryl Sandberg

Chief Operating Officer, Facebook

Susan A. Buffett

Vorsitzende, Sherwood Foundation und Susan Thompson Buffett Foundation

Tom Freston

Vorstandsvorsitzender von ONE und Direktor von Firefly3 *