Jamie Drummond

Mitbegründer

1995 arbeitete Jamie an einer Dokumentationsreihe in Äthiopien – einem Land, das mehr für die Bedienung ungerechter Schulden aus Zeiten des Kalten Krieges als für Gesundheit oder Bildung ausgab. Dies brachte ihn auf eine Idee: Mithilfe der Entschuldungsinitiative „Drop the Debt“ sollten die Schulden hochverschuldeter armer Länder erlassen werden, wenn sie sich im Gegenzug dazu verpflichten, die freiwerdenden Mittel in ihr Volk zu investieren und Korruption zu bekämpfen. Drummond überzeugte den U2-Sänger Bono, die Kampagne anzuführen, und erreichte gemeinsam mit anderen den Erlass der Staatsschulden Äthiopiens sowie weiterer 110 Milliarden US-Dollar Schulden von einigen der Länder, die weltweit am stärksten von Armut betroffen sind.

In den nächsten zwei Jahrzehnten arbeitete Drummond zuerst bei DATA, dann bei ONE mit Partnern zusammen, um evidenzbasierte Strategien und öffentliche Kampagnen zu kombinieren und somit viele erfolgreiche Kampagnen zur Armutsbekämpfung zu initiieren.

Auf diese Weise wurde zum Beispiel ein historisches Investitionsniveau für das Gesundheitswesen und den Kampf gegen vermeidbare Krankheiten erreicht. Dies leistete einen Beitrag zur Verringerung der Zahl der Toten durch Aids oder Malaria um mehr als ein Drittel und zur Vermeidung des Todes von jährlich 4 Millionen Kindern, die jünger sind als 5 Jahre. Die „Deine Stimme gegen Armut“-Kampagne führte zu einer beinahen Verdoppelung der Hilfen im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit Afrika. Und mit der „Armut ist sexistisch“-Kampagne von ONE wurden hohe Investitionen für die Gesundheit, Bildung und wirtschaftliche Stärkung von Frauen und Mädchen erzielt.

Im Jahr 2015 haben Jamie, ONE und seine Partner dazu beigetragen, dass sich die führenden Politiker*innen der Welt auf die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung geeinigt haben – die wir bis 2030 gemeinsam erreichen können und müssen.

 

Weitere Mitglieder: Vorstand

Aliko Dangote

Präsident/Geschäftsführer der Dangote Gruppe und Vorsitzender der Dangote Stiftung

Bobby Shriver

Mitgründer von (RED)

Bono

Sänger der Band U2
Mitgründer, ONE und (RED)

David Cameron

Ehemaliger britischer Premierminister

Dr. Jacqueline Chimhanzi

Leiterin des African Leadership Institute

Dr. Mo Ibrahim

Vorsitzender, Mo Ibrahim Stiftung

Helene D. Gayle

Präsidentin und Geschäftsführerin des Chicago Community Trust *

Joe Cerrell

Geschäftsführender Direktor, Global Policy & Advocacy

John Doerr

Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers

Joshua Bolten

Präsident und Geschäftsführer des Business Roundtables *

Kelly Ayotte

Ehemalige Senatorin der Vereinigten Staaten

Kevin Sheekey

Leiter Politische Kommunikation und Regierungsbeziehungen, Bloomsberg L.P., Vorsitzender, Bloomberg Government

Lawrence Summers

Former Secretary of the Treasury of the United States

Michele L. Sullivan

Ehemalige Direktorin für soziale Innovation bei Caterpillar und Präsidentin der Caterpillar-Stiftung

Mimi Alemayehou

Senior-Vizepräsidentin für öffentlich-private Partnerschaften, Mastercard Inc.

Morton H. Halperin

Open Society Institute *

Professor Alexander Stubb

Direktor der School of Transnational Governance

Sheryl Sandberg

Chief Operating Officer, Facebook

Susan A. Buffett

Vorsitzende, Sherwood Foundation und Susan Thompson Buffett Foundation

Tom Freston

Vorstandsvorsitzender von ONE und Direktor von Firefly3 *