Bono

Sänger der Band U2 Mitgründer, ONE und (RED)

Der Sänger der irischen Rockband U2 Bono wurde unter dem Namen Paul David Hewson in Ballymun, Dublin geboren. Er traf The Edge, Larry Mullen Jr. und Adam Clayton in der Schule und gründete 1978 mit ihnen U2. Gerühmt als eine der erfolgreichsten Livebands der Welt, hat U2 bisher mehr als 157 Millionen Alben verkauft und zahlreiche Preise gewonnen, darunter 22 Grammys.

Bono ist ein weltbekannter Aktivist im Kampf gegen Aids und extreme Armut in Afrika. Er ist zudem Mitgründer der Schwesterorganisationen ONE und (RED). ONE ist eine internationale Bewegung, die sich für das Ende extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten bis zum Jahr 2030 einsetzt. Damit jeder Mensch ein Leben in Würde und voller Chancen führen kann.

Im Rahmen seiner Arbeit für ONE traf sich Bono weltweit mit Staats- und Regierungsoberhäuptern sowie Parlamentarier*innen, um mit ihnen Strategien zur Armutsbekämpfung voranzutreiben. Diese Lobbyarbeit und der Einsatz von ONEs Unterstützer*innen auf der ganzen Welt haben zu der Verabschiedung und Finanzierung von Programmen und Politiken beigetragen, durch die innerhalb der letzten zehn Jahre Millionen Menschenleben gerettet werden konnten.

(RED) arbeitet mit weltweit bekannten Marken zusammen, um das öffentliche Bewusstsein für Aids zu stärken und die Privatwirtschaft im Kampf gegen die Krankheit zu beteiligen. Bis heute hat (RED) mehr als 600 Millionen US-Dollar für den Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria generiert, der Aids-Behandlungen und Vorsorgemaßnahmen in Afrika vornimmt.

Bono ist zudem Mitgründer von The Rise Fund, einem globalen Fonds, der in Unternehmen investiert, die im Einklang mit den UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs – Sustainable Development Goals) messbaren, positiven sozialen und umweltpolitischen Wandel herbeiführen.

Bono erhielt eine Vielzahl von Auszeichnungen sowohl für seine künstlerische als auch für seine Tätigkeit als Aktivist. Darunter sind der Orden der französischen Ehrenlegion, die Auszeichnung „Person des Jahres” vom Time Magazine (zusammen mit Bill und Melinda Gates) und die Ernennung zum Ritter ehrenhalber durch die Königin des Vereinigten Königreichs.

Weitere Mitglieder: Vorstand

Aliko Dangote

Präsident/Geschäftsführer der Dangote Gruppe und Vorsitzender der Dangote Stiftung

Bobby Shriver

Mitgründer von (RED)

David Cameron

Ehemaliger britischer Premierminister

Dr. Mo Ibrahim

Vorsitzender, Mo Ibrahim Stiftung

Gayle E. Smith

Präsidentin und Geschäftsführerin

Helene D. Gayle

Präsidentin und Geschäftsführerin des Chicago Community Trust

Jamie Drummond

Mitbegründer

Joe Cerrell

Geschäftsführender Direktor, Global Policy & Advocacy *

John Doerr

Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers

Joshua Bolten

Präsident und Geschäftsführer des Business Roundtables

Kelly Ayotte

Ehemalige Senatorin der Vereinigten Staaten

Kevin Sheekey

Leiter Politische Kommunikation und Regierungsbeziehungen, Bloomsberg L.P., Vorsitzender, Bloomberg Government

Lawrence Summers

Former Secretary of the Treasury of the United States

Michele L. Sullivan

Ehemalige Direktorin für soziale Innovation bei Caterpillar und Präsidentin der Caterpillar-Stiftung *

Mimi Alemayehou

Geschäftsführerin, Black Rhino Group

Morton H. Halperin

Open Society Institute

Ronald O. Perelman

Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, MacAndrews & Forbes Holdings Inc.

Sheryl Sandberg

Chief Operating Officer, Facebook

Susan A. Buffett

Vorsitzende, Sherwood Foundation und Susan Thompson Buffett Foundation

Tom Freston

Vorstandsvorsitzender von ONE und Direktor von Firefly3