Aliko  Dangote

Präsident/Geschäftsführer der Dangote Gruppe und Vorsitzender der Dangote Stiftung

Aliko Dangote gründete vor über 30 Jahren die Dangote Gruppe. Mittlerweile ist sein Unternehmen mit einem Börsenwert von 15,5 Milliarden US-Dollar der größte Mischkonzern Westafrikas. Die Dangote Gruppe ist der größte private Arbeitgeber in Nigeria. Aliko Dangote investiert in 18 afrikanischen Ländern, wodurch Arbeitsplätze und Wertschöpfung in einer Reihe von Wirtschaftszweigen in Afrika geschaffen werden.

Als einer der führenden Philanthropen weltweit hat Aliko Dangote die größte Stiftung Afrikas aufgebaut, die heute mit 1,25 Mrd. US-Dollar ausgestattet ist. Global denken, lokal Handeln ist die Devise der Dangote Stiftung. Die Dangote Stiftung ist in Nigeria ein führender Akteur, um  Ernährung, Gesundheit und Bildung im Land zu verbessern. Leidenschaftlich setzt sich Aliko Dangote dafür ein, dass sich die schwächsten und bedürftigsten Menschen aus der Armut befreien können, indem sie wirtschaftlich befähigt und gestärkt werden.

Die Stiftung ist Hauptgeber der Initiative „Saving One Million Lives“ in Nigeria. Bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie nahm die Stiftung eine führende Rolle in Nigeria und in anderen Teilen Afrikas ein. Mit einer Zuwendung in Höhe von drei Millionen US-Dollar war die Stiftung größter privater Geber des „Ebola Trust Fund“ der Afrikanischen Union (AU).

Aliko Dangote ist darüber hinaus Mitglied des Steuerungsgremiums der „Global Education First Initiative“ des UN-Generalsekretärs sowie Gründungsmitglied der „Private Sector Health Alliance of Nigeria“, einer Koalition zwischen dem Privatsektor und Gesundheitsorganisationen mit dem Ziel, die  Millennium-Entwicklungsziele (MDGs) zu erreichen. Zusätzlich ist er Mitbegründer der von Gordon Brown geleiteten „Global Business Coalition for Education“ und sitzt im Vorstand des „Corporate Council on Africa“. Er ist Mitglied der „Clinton Global Initiative“ und des Weltwirtschaftsforums.

Weitere Mitglieder: Vorstand

Bobby Shriver

Mitgründer von (RED)

Bono

Sänger der Band U2
Mitgründer, ONE und (RED)

David Cameron

Ehemaliger britischer Premierminister

Dr. Jacqueline Chimhanzi

Leiterin des African Leadership Institute

Dr. Mo Ibrahim

Vorsitzender, Mo Ibrahim Stiftung

Helene D. Gayle

Präsidentin und Geschäftsführerin des Chicago Community Trust *

Jamie Drummond

Mitbegründer

Joe Cerrell

Geschäftsführender Direktor, Global Policy & Advocacy

John Doerr

Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers

Joshua Bolten

Präsident und Geschäftsführer des Business Roundtables *

Kelly Ayotte

Ehemalige Senatorin der Vereinigten Staaten

Kevin Sheekey

Leiter Politische Kommunikation und Regierungsbeziehungen, Bloomsberg L.P., Vorsitzender, Bloomberg Government

Lawrence Summers

Former Secretary of the Treasury of the United States

Michele L. Sullivan

Ehemalige Direktorin für soziale Innovation bei Caterpillar und Präsidentin der Caterpillar-Stiftung

Mimi Alemayehou

Senior-Vizepräsidentin für öffentlich-private Partnerschaften, Mastercard Inc.

Morton H. Halperin

Open Society Institute *

Professor Alexander Stubb

Direktor der School of Transnational Governance

Sheryl Sandberg

Chief Operating Officer, Facebook

Susan A. Buffett

Vorsitzende, Sherwood Foundation und Susan Thompson Buffett Foundation

Tom Freston

Vorstandsvorsitzender von ONE und Direktor von Firefly3 *