Bildung für alle Flüchtlingskinder

Aktiv werden

Jedes Kind hat das Recht auf Bildung. Gegenwärtig sind mehr als 3 Millionen geflüchtete Kinder nicht nur fern ihrer Heimat, sondern sie gehen auch nicht zur Schule.

Häufig sind die Kinder gezwungen zu arbeiten und müssen in manchen Fällen einer Kinderheirat zustimmen, um zu überleben. Diese Kinder haben bereits ihr Zuhause verloren. Sie sollten nicht auch noch ihre Zukunft verlieren.

Unsere Staats- und Regierungschefs treffen sich diesen September in New York, um über die weltweite Flüchtlingskrise zu diskutieren – dabei müssen sie Bildung in den Mittelpunkt ihrer Gespräche stellen. Unterzeichne die Petition und lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass alle Kinder die Zukunft erhalten, die ihnen zusteht.

Wir setzen uns ein, gemeinsam #WithRefugees.

Bitte setze auch du dich für Flüchtlingskinder ein und füge deinen Namen hinzu.

Sehr geehrte Staats- und Regierungschefs,

geflüchtete Kinder haben ihr Zuhause verloren; wir dürfen nicht zulassen, dass sie auch ihre Zukunft verlieren. Legen Sie diesen September einen konkreten Plan vor, um allen geflüchteten Kindern Zugang zu hochwertiger Bildung zu ermöglichen und bis zum Ende des Schuljahres mindestens eine Million mehr Kinder als bisher zu fördern.