COVID-19

Warum wir uns an der „World Mask Week“ beteiligen

Unterzeichnen

Petition: Alle Menschen vor Corona schützen

Aktuellste Erkenntnisse und Studienergebnisse bestätigen, dass das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nachweislich entscheidend ist, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Neben Social Distancing und regelmäßigem Händewaschen gehört das Tragen einer Maske zu den besten Präventionsmaßnahmen, die wir haben, bis ein wirksamer Corona-Impfstoff oder ein Medikament gegen COVID-19 zur Verfügung steht.

Deshalb beteiligen auch wir uns an der #WorldMaskWeek, einer globalen Initiative, die Menschen weltweit erreichen, aufklären und inspirieren möchte, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, um die weitere Ausbreitung von COVID-19 aufzuhalten.

Weltweite Solidarität

Inzwischen wissen wir, dass jeder von uns das Virus in sich tragen und verbreiten kann – auch wenn keine Krankheitsanzeichen vorliegen. Durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz verhinderst du die weitere Ausbreitung des Virus und zeigst, dass dir die Gesundheit deiner Mitmenschen am Herzen liegt. Denn deine Maske schützt mich und meine Maske schützt dich.

Auch wenn der Lockdown und die Beschränkungen in einigen Ländern gerade aufgehoben werden, ist die Pandemie längst nicht vorbei. Nichtzuletzt daran zu erkennen wie schnell sich das Virus weltweit an viel zu vielen Orten weiter ausbreitet. Wenn wir uns solidarisch verhalten – indem wir in der Öffentlichkeit immer und korrekt eine Maske tragen – können wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen und Menschenleben retten.

Reduziertes Infektionsrisiko

Eine von der Weltgesundheitsorganisation finanzierte und in der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlichte systematische Übersichtsarbeit hat Daten aus 172 Studien in 16 Ländern auf sechs Kontinenten ausgewertet. Sie kam zu dem Ergebnis, dass sich das Infektionsrisiko durch Tragen von Mund-Nasen-Schutz erheblich reduziert.

Uns liegen also immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse dazu vor, wie wir die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamen können, und die globale Gesundheitsgemeinschaft ist sich einig: Das Tragen einer Maske oder Mund-Nase-Bedeckung in der Öffentlichkeit ist ein wichtiger Teil des Infektionsschutz.

Deshalb unterstützen wir als Teil des Pandemic Action Network die „World Mask Week“, die vom 7. bis 14. August stattfindet. Diese Initiative ruft alle Menschen dazu auf, ihren Beitrag zu leisten, um die Ausbreitung des Coronavirus in unserer Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, in Schulen und Gemeinden zu verhindern und dadurch Menschenleben zu retten. Wir möchten allen Beifall spenden, die konsequent einen Mund-Nasen-Schutz tragen, und rufen noch mehr Menschen dazu auf, sich der Initiative anzuschließen.

Wir wollen sicherstellen, dass die Vorteile des Tragens von Mund-Nasen-Schutz allgemein bekannt sind. Jedem muss bewusst werden, dass wir diese Pandemie nur überwinden können, wenn wir alle – die Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft sowie alle Bürgerinnen und Bürger – gemeinsam an einem Strang ziehen. Die „World Mask Week“ ist der perfekte Anlass dafür.

Mach mit und folge ONE unter den Hashtags #WorldMaskWeek und #MaskingForAFriend auf Facebook, Instagram und Twitter.

Petition: Alle Menschen vor Corona schützen

Sehr geehrte Frau Merkel, liebe politisch Verantwortliche,
bitte setzen Sie sich für einen globalen Pandemie-Reaktionsplan ein:
- Wir müssen für Schutz der Schwächeren einstehen und dafür, dass jeder Mensch Zugang zu Behandlung und Impfung erhält.
- Wir müssen Menschen in systemrelevanten Berufen unterstützen sowie diejenigen, die wirtschaftlich am stärksten betroffen sind.
- Wir müssen Gesundheitssysteme so stärken, dass wir auf zukünftige Krisen vorbereitet sind.

Unterzeichnen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge