Screening von “8” – Der filmischen Umsetzung der Millennium-Entwicklungsziele

Am Montag, den 9. Februar findet, organisaiert von Cinema for Peace, im Kino Babylon in Berlin eine exklusive Vorführung des Films “8” statt. Dabei sein werden unter anderen Wim Wenders und Bob Geldof. ONE-Unterstützer sind herzlich eingeladen.

Im Jahr 2000 unterzeichneten 189 Staats- und Regierungschefs die Millenniumserklärung, einen Katalog grundsätzlich verpflichtender Zielsetzungen für Armutsbekämpfung, Friedenserhaltung und Umweltschutz bis zum Jahr 2015. Dies nahmen die beiden französischen Produzenten Marc Obéron und Lissandra Haulica zum Anlass, acht Regisseure zu bitten, außerhalb des institutionellen Rahmens ihre Visionen und Vorstellungen der Millenniumsziele filmisch umzusetzen. Jeder der acht Regisseure – Jane Campion, Gael Garcìa Bernal, Jan Kounen, Mira Nair, Gaspar Noé, Abderrahmane Sissako, Gus Van Sant, und Wim Wenders – hatte freie Hand in der Wahl seiner Ausdrucksmittel. Darauf gründet der beachtliche Erfolg dieses Films. Darüber hinaus ermöglicht dieser Ansatz jenseits von acht gleichermaßen erschreckenden Bestandsaufnahmen den direkten Vergleich ohne in die natürliche Vorliebe des Zuschauers für einen der Regisseure einzugreifen

Beginn: 9. Februar, 14 Uhr
Ort: Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

Eintritt ist frei. Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte bis Freitag, den 6. Februar um 16:00 Uhr unter folgender E-Mail-Adresse an: [email protected]

Weiterführende Links

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Ich möchte per E-Mail über aktuelle Kampagnen informiert werden (Du kannst dich jederzeit hier austragen)

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen