Die Gavi-Kampagne 2014

2014 startete ONE eine Kampagne, um die Öffentlichkeit über die Bedeutung von Impfschutz aufzuklären und sicherzustellen, dass die Politik weltweit in diesen wichtigen Bereich investiert. Noch immer werden zu vielen Kindern lebensrettende Impfungen verwehrt. 2018 hatten weltweit 20 Millionen Kinder keinen Zugang zu Impfungen gegen Krankheiten wie Masern, Diphtherie und Tetanus. Infolgedessen starben im selben Jahr 1,5 Millionen Menschen an einer vermeidbaren Krankheit. 

Deshalb unterstützt ONE die Globale Allianz für Impfstoffe und Immunisierung (Gavi), die 2000 ins Leben gerufen wurde. Die Versorgung der Kinder mit dem lebensrettenden Impfschutz soll dadurch sichergestellt werden. 2015 stand Gavi vor einer enormen Herausforderung: Die Allianz benötigte zusätzliche Mittel von 7,5 Mrd. US-Dollar, um in den darauffolgenden fünf Jahren 300 Millionen Kinder zu impfen und mehr als fünf Millionen Menschen das Leben zu retten.

Seit ihrer Gründung hat Gavi die Immunisierung von 700 Millionen Kindern verantwortet und mehr als zehn Millionen Menschen das Leben gerettet. Gavi ist in über 70 Ländern aktiv und unterstützt die Bereitstellung von 13 lebensrettenden Impfungen. Durch diese können viele weitverbreitete und tödliche Infektionskrankheiten wie Pneumonie, Masern, Gelbfieber, Polio und Cholera bekämpft werden.

Impfstoffe gehören zu den kostenwirksamsten Gesundheitsmaßnahmen, um vermeidbare Todesfälle von Kindern zu verringern. Jeder in die Immunisierung investierte US-Dollar bringt einen gesellschaftlichen Mehrwert von 54 US-Dollar. Dank der von Gavi unterstützten Impfprogramme konnte seit 2000 ein wirtschaftlicher Mehrwert von mehr als 150 Mrd. US-Dollar generiert werden.

UNSER BEITRAG

  • Sage und schreibe 148.466 Menschen haben unsere Petition unterzeichnet, mit der wir Politiker weltweit aufgefordert haben, ihre finanziellen Zusagen für Gavi aufzustocken und jedem Kind zu einem gesunden Start ins Leben zu verhelfen. Angesichts von so vielen Menschen, die unsere Petition unterzeichnet hatten und sich für unsere Sache starkmachten, musste die Politik zuhören.
  • ONE-Unterstützer*innen habenTweets und Instagram-Beiträge geteilt, Treffen organisiert, Telefonate geführt, selbstgemalte Bilder ihrer Kinder geteilt und sind auf die Straße gegangen. Immer mit dem Ziel, die politisch Verantwortlichen der Welt unter dem Hashtag #everyparent darauf aufmerksam zu machen, dass alle Eltern die Chance verdienen, ihren Kindern einen gesunden Start in Leben zu ermöglichen.
  • Mit der Veröffentlichung unseres Berichts Going for Goal: Immunisation and the Case for GAVI haben wir die Welt aufgefordert, ihre Aufmerksamkeit nicht nur den spektakulären Aktionen auf dem Fußballfeld während der WM 2014 in Brasilien zu widmen, sondern auch dem spektakulären Einsatz in Kliniken weltweit. Dort, wo Gavi mit ihrem Engagement für den Impfschutz Millionen von Kindern vor vermeidbaren Krankheiten schützt.

 

ERFAHRE MEHR

Inspiriert? Mach mit

Hier findest du unsere aktuellen Kampagnen und Möglichkeiten wie du dich im Kampf gegen extreme Armut stark machen kannst.

Aktuelle Kampagnen anzeigen

Wir haben noch viel mehr erreicht