Impfungen aus nigerianischer Sicht

National Primary Health Care Development Agency - LogoIn diesem Jahr haben wir bei ONE – mehr noch als in anderen Jahren – ein besonderes Augenmerk auf die globale Gesundheit. Deshalb haben wir Experten bei Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen um ihre Sicht darauf, wo Schwerpunkte der weltweiten Anstrengungen im Gesundheitssektor liegen sollten, gebeten. Heute: Muhammad Pate von der nigerianischen Behörde für eine nationale medizinische Grundversorgung, der National Primary Health Care Development Agency:

Ich glaube, es bedarf zweier Hauptanstrengungen, um die nächsten zehn Jahre so zu gestalten, dass sie für Impfungen als erfolgreich bezeichnet werden können:

Zunächst sollten die Milliarden ärmeren Menschen weltweit Zugang zu grundlegenden Gesundheitsdienstleistungen haben. Impfungen sollten dabei die größte Priorität erhalten. Heute sieht die Welt so aus: wenn es zur Vermeidung von Krankheiten nur eines Glases mit Wasser bedürfte, dann hätten Millionen Menschen keine Möglichkeit, an eines heranzukommen. Staaten, die in den nächsten zehn Jahren keine Fortschritte darin vorweisen können, ihre Bürger mit grundlegendsten Dienstleistungen zu versorgen – wobei die Immunisierung ein Schlüsselindikator ist – sollten genauso behandelt werden wie Staaten, die ihrem Volk fundamentale Menschenrechte verweigern.

Weiterhin sollten die Anstrengungen ausgeweitet werden, die Bürger über Sicherheit und Wirksamkeit von Impfungen aufzuklären. Ich glaube, dass Eltern nicht wissentlich die Impfung eines Kindes versäumen würden, wenn sie wüssten, dass diese dem Kind zugutekommt.

In Nigeria gibt es mehr als 20.000 ländliche Gesundheitsstationen. Die sollten Zentren für die Versorgung eines Großteils von Nigerias 150 Millionen Einwohnern mit grundlegendsten Dienstleistungen – auch Impfungen – sein. Hier bei der National Primary Health Care Development Agency arbeiten wir daran, ein System zu entwickeln, durch das mit Hilfe der ländlichen Gesundheitsstationen Nigerias gute grundlegende Gesundheitsdienstleistungen nachhaltig zur Verfügung gestellt werden können.

In unserer Organisation genießt die Immunisierung die größte Aufmerksamkeit, weil sie kostengünstig ist. Mein Team und ich kümmern uns darum, dass die Kühlkette für die Impfstoffe eingehalten wird und die Versorgung verlässlich ist. Wir sorgen auch dafür, dass die ländlichen Gesundheitszentren von der Landes- und den Provinzregierungen mit den wichtigsten Gerätschaften, notwendigsten Medikamenten und Personal unterstützt werden. Um sicherzustellen, dass alle Kinder routinemäßig geimpft werden, arbeiten wir eng mit den traditionellen Institutionen zusammen, die oftmals größeren Einfluss als die Lokalregierungen haben.

Diese Bemühungen haben bereits Früchte getragen: laut einem Bericht von UNICEF und WHO waren 2009 34 % weniger Kinder ungeimpft als noch 2008. Außerdem gelang es uns, die Ausbreitung des Polio-Virus drastisch zu reduzieren.

— Muhammad Pate —

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Ich möchte per E-Mail über aktuelle Kampagnen informiert werden (Du kannst dich jederzeit hier austragen)

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen