Halte zu Eva

Halte zu Eva

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Mein Name ist Eva. Ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Tansania. Wir besitzen nicht viel, aber wir halten fest zusammen. Mein Vater sagt mir oft, er wünsche sich, dass ich ein besseres Leben führen kann als er. Um mir das zu ermöglichen, arbeitet er jeden Tag von früh bis spät, damit ich zur Schule gehen kann. Aber so einfach ist das nicht.

Es gibt kein sauberes Wasser in meinem Dorf. Deshalb verbringe ich täglich viele Stunden damit, zum Fluss zu laufen und dort Wasser zu holen – dabei wäre ich viel lieber in der Schule! Leider habe ich keine Wahl.

Zusammen mit der Dorfgemeinschaft haben wir beschlossen, diese Situation zu ändern – oder es zumindest zu versuchen. Wir haben der Regierung einen Brief geschrieben und sie darum gebeten, ihre Versprechen einzulösen und uns mit sauberem Wasser und Elektrizität zu versorgen. Leider warten wir bis heute auf eine Antwort.

Ich bin fest davon überzeugt, dass auch meine Stimme verdient, gehört zu werden.

Die Petition im Wortlaut:

Sehr geehrte Regierung von Tansania, bitte sorgen Sie dafür, dass Eva, junge Mädchen wie sie und ihre Dorfgemeinschaft Zugang zu sauberem Trinkwasser und eine Grundversorgung bekommen, und stellen Sie sicher, dass alle Menschen in Tansania Zugang hierzu erhalten. Wir verlassen uns darauf, dass Sie mit gutem Beispiel vorangehen und die Versprechen der neuen Globalen Ziele in echte Verbesserungen umsetzen.

Mein Traum ist es die Schule abzuschließen und anschließend Polizistin zu werden. Wenn ich das schaffe, kann ich meine Familie versorgen und mein Dorf sicherer machen. Ich glaube, dass es unmöglich ist uns zu ignorieren, wenn genug von uns mit einer Stimme sprechen. Nutze auch du deine Stimme und werde im Kampf gegen extreme Armut aktiv!

Diskutiere mit

Regeln für Kommentare