ONE-Kampagne zur Europawahl: Es liegt in unseren Händen

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

In den vergangenen 20 Jahren ist es uns gelungen, die extreme Armut zu halbieren. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Von wegen, es geht nichts voran! Und das Beste daran: Wenn wir am Ball bleiben, dann könnte sie bis 2030 ganz beseitigt sein. Das ist kein verrückter Wunschtraum, das belegen Fakten.

In genau einem Monat wählen wir in der Europäischen Union Hunderte von neuen demokratischen Vertretern.  Die EU ist der weltweit größte Geber von Entwicklungshilfe, entsprechend wichtig ist ihre Bedeutung im Kampf gegen extreme Armut. Deshalb ist die Europawahl nicht nur für uns in Europa richtungsweisend, sondern auch für viele Millionen Menschen, die in extremer Armut leben, da sie nicht das Glück hatten, auf diesem vergleichsweise reichen und friedlichen Kontinent geboren zu sein.

Unterschreibe jetzt unsere Petition zur Europawahl

Unterschreibe jetzt unsere Petition zur Europawahl

Die neuen Mitglieder des Europäischen Parlaments werden darüber entscheiden, ob Europa seinen Beitrag zu mehr Gerechtigkeit und für das Ende extremer Armut leistet. Deshalb rufen wir sie auf, unser ONE VOTE Versprechen zu unterzeichnen und damit zu zeigen, dass sie sich im Europaparlament für eine bessere europäische Entwicklungspolitik einsetzen wollen. Du kannst uns dabei helfen.

Unterzeichne jetzt die Petition und ruf die Kandidaten für die bevorstehende Europawahl dazu auf, das ONE VOTE Versprechen zu unterzeichnen. So lautet die Petition im Wortlaut:

Sehr geehrte Kandidaten, es liegt in unseren Händen, die extreme Armut zu beenden. Gemeinsam können wir das Ende extremer Armut bis 2030 erreichen. Bitte tragen Sie Ihren Teil dazu bei, indem Sie sich für die ärmsten Länder einsetzen und indem Sie Regierungen und Unternehmen zu Transparenz und Rechenschaft verpflichten.

2030 scheint weit weg zu sein, dennoch müssen wir heute handeln. Europa kann und sollte seinen Beitrag zum Ende extremer Armut leisten. Dann können wir es schaffen, zu unseren Lebzeiten die extreme Armut zu beenden. Es liegt in unseren Händen. Bitte mach mit und unterzeichne die Petition. 

– Alicia Blázquez – 

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen