Entwicklungs­zusammenarbeit

Diese sieben Karten werden deinen Blick auf Afrika verändern

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Diese Sammlung von Karten stellt die Bevölkerung, das Einkommen, das Wachstum und das Potenzial des afrikanischen Kontinents in einen Kontext, der wohl für einige Überraschungen sorgt.

1. So sind die 7 Milliarden Menschen auf der Welt verteilt

Diese Karte aus der National Geographic veranschaulicht, wo und wie die Erdbevölkerung auf der Welt verteilt ist. Dort wo Wohlstand herrscht, ist auch die Lebenserwartung höher (77 Jahre für Männer, 83 Jahre für Frauen im Vergleich zu 58 und 60 Jahren bei niedrigen Einkommen) und der Zugang zu sanitärer Grundversorgung besser (99 Prozent gegenüber 35 Prozent). Der größte Entwicklungsbedarf liegt in Subsahara-Afrika. Dort leben fast 1 Milliarde Menschen, viele davon mit 995 Dollar oder weniger pro Jahr.

2. Die Welt 2015 – gemessen an ihrem Reichtum

Global Finance hat die Entwicklungsindikatoren der Weltbank visualisiert. Die Karte veranschaulicht die Größe eines Landes relativ zur Höhe seines wirtschaftlichen Wohlstandes vom Jahr 2015. Einmal mehr zeigt sich, wie wichtig faires Wirtschaftswachstum ist.

3. Afrikas wahre Größe

Afrika ist groß. Klar. Aber wie groß? Die von Kai Krause entworfene Infografik legt einige der größten Länder der Welt, und sogar ganz Osteuropa, als Puzzleteile in den Kontinent.

4. Hier leben die 30 Millionen Sklaven der Welt

Um Rajiv Narayan von Upworthy zu zitieren: “Klar, 12 Years a Slave hat einen Oscar gewonnen. Aber eigentlich verdienen wir alle einen Oskar als beste Schauspieler*innen für das Heucheln, es gäbe keine Sklaverei mehr.”

Die Weltkarte der Walk Free Foundation zeigt in unterschiedlichen Rottönen die Verbreitung von moderner Sklaverei. Der Index berücksichtigt bei der Berechnung die Verteilung nach Bevölkerung, die Verheiratung Minderjähriger sowie Menschenhandel in und aus einem Land.

5. Globale Vegetation

Von der NASA herausgegeben, zeigt der Blick vom All auf die Vegetation der Welt deutlich den himmelweiten Unterschied zwischen Nord- und Südafrika. Eine Stärkung der Landwirtschaft ist doppelt so effektiv in der Armutsbekämpfung, wie das Wachstum in anderen Sektoren. Damit birgt die Landwirtschaft riesige Chancen, aber in vegetationsarmen Gebieten auch Risiken, wie die nächste Karte verdeutlicht.

6. Weltwasserrisiko

Wenn wir sagen, dass wir eine globale Wasserkrise haben, meinen wir das ernst! Mit dem Kartierungstool Aqueduct hilft das World Resource Institute Unternehmen, Investoren, Regierungen und der Öffentlichkeit, den globalen Wassermangel und die damit verbundenen Risiken zu verstehen. Erkennst du die Gemeinsamkeiten mit der vorherigen Karte? Während der Großteil von Subsahara-Afrika von fruchtbaren Böden profitieren, sind Nordafrika und Teile des südlichen Afrikas mit einem hoher Wasserknappheit konfrontiert.

7. Energiearmut

Bei Einbruch der Nacht wird die Ungleichheit im Zugang zu Strom sichtbar, zumindest auf den Fotos der NASA. Energiearmut führt zu schlechter Gesundheitsversorgung, eingeschränkter oder fehlender Bildung, mangelnder Sicherheit und blockiert Wirtschaftswachstum.

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge