Aktivist*innen-Kick Off digital? Wie wir trotz oder wegen der Pandemie durchgestartet sind!

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Dieses Jahr sind unsere Jugendbotschafter*innen Pandemie-bedingt digital ins neue Jahr gestartet. Sascha ist seit diesem Jahr neu dabei und berichtet hier von seinen Eindrücken. 

Bildschirm statt Berlin? Kleine Kacheln statt eines vor Energie strotzenden Raums voller motivierter junger Menschen? Über 50 Jugendbotschafter*innen aus über 28 Orten Deutschlands und eine Pandemie – das ist kein Grund nicht gemeinsam ins Jahr zu starten!

Der digitale Kick Off war dank einer herausragenden Organisation ein kraftvoller Auftakt in unser Jahr voller spannender Erfahrungen und Herausforderungen. Von der Vorfreude auf ein prall gefülltes Paket von ONE, bis zum digitalen Dinner am Abend wurde es kreativ!

YA Kick Off 2021

ONE-Jugendbotschafter*innen in Aktion

Neue & alte Jugendbotschafter*innen

Viele „alte“ Jugendbotschafter*innen kennen sich aus den vergangenen Jahren und haben inspirierende Kick Off-Veranstaltungen in Berlin erlebt. Doch was, wenn du neu bei ONE bist? Entwarnung vorab: Du wirst mindestens genauso herzlich in das Team aufgenommen und durch spannende Aktionen auf deine Tätigkeit vorbereitet.

Kurz vor dem Kick Off war es so weit: Die erste kreative Aktion kam in Form eines Pakets bei uns an. Vollgepackt mit allem, was wir für unser Jahr als Jugendbotschafter*innen benötigen. ONE hat uns also schon einmal nicht vergessen und uns versorgt. Wie beruhigend, wo ich ONE aktuell weder anfassen noch treffen kann!

Nur wenige Tage später sollte es dann so weit sein: Aufgebrezelt und nervös nehmen wir in unserer kargen Studentenbude vor unserer pixeligen Webcam Platz. Erstmal wurden wir neuen Küken in einem Neueinsteiger*innen-Tag gebrieft. Was ist überhaupt Kampagnenarbeit? Und wie bewirken wir mit Lobbyarbeit politischen Wandel?

ONE 2021 - Los geht's!

ONE 2021 – Los geht’s!

Einstieg in den Online-Aktivismus

Eine Woche später ging es dann richtig los. Viel zu früh am Morgen kam der inhaltliche Startschuss mit einer Einführung in die Entwicklungszusammenarbeit und ONE Vote, unserer Kampagne zur Bundestagswahl! Schlag auf Schlag jagte ein Highlight das nächste: Kennenlernen – Lobbytraining – Lobbygespräch.

Passenderweise rief ein breites Bündnis am gleichen Tag zum weltweiten Klimastreiktag auf. Natürlich haben sich die ONE-Jugendbotschafter*innen daran kreativ beteiligt. Mit Forderungen, Zeichnungen und Hashtags setzten wir ein starkes digitales Signal für diesen Tag. Schließlich heißt Klimagerechtigkeit auch das Ende extremer Armut zu bekämpfen. Diese Aktion war nicht nur ein starkes Signal, sondern hat uns auch in einer ersten gemeinsamen Aktion zusammengebracht und gezeigt, wieviel wir mit unserer Reichweite bewirken können.

Unser Beitrag zum Klimastreik 2021

Unser Beitrag zum Klimastreik 2021

Keine 24h dabei – schon Kontakte ins Bundeskanzleramt

Doch der Tag sollte noch mehr bringen! Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit ist der größte Hebel, an dem wir bei ONE ziehen können. Um das als Jugendbotschafter*innen bestmöglich zu nutzen, haben wir trainiert, wie wir ein erfolgreiches Lobby-Gespräch führen. Und nur wenige Augenblicke später kam es auch schon zu einem hochkarätigen Treffen. Wir hatten einen Termin mit Dr. Hendrik Hoppenstedt, Staatsminister im Bundeskanzleramt! Ihm haben wir unsere Hauptanliegen vorgebracht und diese im Hinblick auf die nahende Bundestagswahl erläutert. Damit war unser Kick Off-Event jedoch noch nicht zu Ende!

Treffen mit Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt

Treffen mit Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt

Europäisches Digital-Dinner

Was bedeutet Bildschirm statt Berlin für ein Dinner? Richtig, internationale Vernetzung! Wenn wir uns schon nicht vor Ort intensiv kennenlernen können, machen wir einfach das beste daraus. Alle Jugendbotschafter*innen bekommen ein Menü nach Hause geliefert und internationale Kontakte gratis dazu! Gemeinsam mit den Brüsseler Jugendbotschafter*innen verbringen wir den Abend digital miteinander und lernen uns kennen.

Und jetzt erst recht!

Das Jahr 2021 ist für ONE-Jugendbotschafter*innen ein besonders spannendes Jahr! Nicht nur die Bundestagswahl rückt immer näher, sondern auch entwicklungspolitische Themen gewinnen pandemiebedingt an Bedeutung und müssen angesprochen werden. Dafür werden wir unsere Energie nutzen und uns bestmöglich für ein Ende extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten einsetzen!

Du möchtest die Jugendbotschafter*innen in ihrer Arbeit unterstützen? Dann gebe ihnen deine Stimme und were Unterstützer*in ihres Gewissensmanifests

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge