22. März 2021
Top-Themen

22. März 2021

Überschattete Wahl in der Republik Kongo / Schutzzonen in Ozeanen sollen Nahrung sichern / Umstrittene Ausstellung der Benin-Bronzen im Berliner Humboldt Forum

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

1. Überschattete Wahl in der Republik Kongo

Mehrere Medien, darunter Deutschlandfunk, die Deutsche Welle und die Tageszeitung (taz), berichten von der gestrigen Präsidentschaftswahl in der Republik Kongo. Beobachter*innen rechnen mit einem Sieg des amtierende Präsident Denis Sassou-Nguesso, der bereits seit 36 Jahren an der Macht sei. Der stärkste Oppositionskandidat Guy-Brice Parfait Kolélas sei am Tag der Präsidentenwahl an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben, melden Deutschlandfunk und Spiegel. Kolélas seien keine Chance gegen Nguesso eingeräumt worden:  Der Präsident regiere das Land autokratisch. Die größte Oppositionspartei boykottierte aus Protest gegen fehlende Transparenz die Wahl. In der Hauptstadt Brazzaville sei zum Wahltag am Sonntag das Internet abgeschaltet worden, um die zu erwartenden Proteste zu erschweren.

2. Schutzzonen in Ozeanen sollen Nahrung sichern

30 Prozent der Ozeane unter Schutz zu stellen, könne die Menge an gefangenen Fisch um mehr als acht Millionen Tonnen steigern und somit Nahrung für mehr Menschen sichern. Das schreibt der Tagesspiegel und bezieht sich dabei auf die neue Studie der “National Geographic Society” in den USA. Der Vorschlag, vier Mal so große Schutzzonen wie bisher einzurichten, könne gegen die Klimakrise und das Artensterben helfen. Wissenschaftler*innen sprechen wegen dem dramatischen Rückgang von Tier- und Pflanzenarten seit Jahren von einem sechsten “Massensterben”. Fangnationen reagieren auf den Rückgang der Bestände mit neuen Technologien und immer weiteren Fahrten. Ihre eigenen Küsten sind oft leer gefischt, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Mit wachsender Weltbevölkerung wachse auch der Bedarf an Protein.

3. Umstrittene Ausstellung der Benin-Bronzen im Berliner Humboldt Forum

Zahlreiche Medien, darunter Spiegel, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Zeit Online, die Frankfurter Rundschau und das Monopol Magazin, thematisieren die umstrittene Ausstellung der Benin-Bronzen im Berliner Humboldt Forum. Das Ethnologische Museum verfüge über rund 530 historische Objekte aus dem Königreich Benin, darunter etwa 440 Bronzen, die weitgehend als Objekte aus Unrechtskontexten kolonialer Zeiten gelten. Die Kunsthistorikern Bénédicte Savoy spricht sich erneut gegen eine Präsentation der Benin-Bronzen aus. Zur geplanten Eröffnung 2019 sei eine Präsentation gerade noch denkbar gewesen, „aber mit jedem Monat, mit jedem Tag sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass die Bronzen gezeigt werden können, ohne sich zu blamieren“, sagt Savoy dem Spiegel. Sie und andere Aktivist*innen fordern die Rückgabe der Benin-Bronzen.

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?

Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Privacy options
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.

You agree to receive occasional updates about ONE’s campaigns. You can austragen at any time.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutz & Geschäftsbedingungen

Ähnliche Beiträge