Bundeshaushalt 2019: Zu früh für Konfetti
ONE-Unterstützer in Aktion

Bundeshaushalt 2019: Zu früh für Konfetti

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Es scheint sich was zu tun. Aus informierten Kreisen, wie man so schön sagt, hören wir, dass die Entwicklungsgelder für 2019 doch noch erhöht werden könnten.

Es ist zu früh für Konfetti, wenn es um den Entwicklungshaushalt geht. Foto: anastaciarasputin

Aber stopp, noch nicht das Konfetti auspacken! Nächste Woche kommt zunächst das Kabinett zusammen, um seinen Haushaltsentwurf fix zu machen. Dann einigt sich also die Regierung, welches Ministerium wieviel bekommt und wie die Mittel verwendet werden sollen. Bis eine Einigung steht, kann sich immer noch etwas verschieben.

Damit unter dem Strich wirklich eine stärkere Entwicklungsfinanzierung steht, dürfen wir jetzt nicht nachlassen.Du kannst helfen, indem du Finanzminister Olaf Scholz per Twitter sagst, dass dir Entwicklung wichtig ist.

Und wenn du nicht auf Twitter bist, schick uns deine Nachricht für Finanzminister Scholz einfach an [email protected]. Wir leiten deine Botschaft weiter.

Der Kabinettsentwurf für den Haushalt ist ein wichtiger Schritt hin zum endgültigen Haushalt. Erst im November werden wir wissen, ob Deutschland sein Versprechen im Kampf gegen extreme Armut einhält und wir das Konfetti rausholen dürfen. Je lauter wir jetzt sind, desto besser stehen die Chancen.

Danke fürs Mitmachen!

Alicia Blázquez, ONE.org

×

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Privacy Policy einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.
Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?
Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Diskutiere mit

Regeln für Kommentare

ähnliche Beiträge