Geht doch! Etappensieg auf dem Weg hin zu Bildung für alle Kinder
ONE-Unterstützer in Aktion

Geht doch! Etappensieg auf dem Weg hin zu Bildung für alle Kinder

Unterzeichne die Petition

Das schönste Versprechen

Diese Woche gab es Grund zur Freude: Der Haushaltsauschuss des Bundestages hat für eine einmalige Erhöhung des diesjährigen deutschen Beitrags für die Globale Bildungspartnerschaft (GPE) von neun auf 18 Millionen Euro gestimmt.

Wir hatten uns, gemeinsam mit Partnerorganisationen und mit eurer Unterstützung, lange für mehr Mittel für die GPE stark gemacht, insbesondere damit Mädchen weltweit Zugang zu Bildung erhalten. Anfang Februar hatten wir eure Unterschriften an die Bundesregierung übergeben.

Nun freuen wir uns sehr über diesen Beschluss und möchten uns bei allen bedanken, die sich mit uns dafür eingesetzt haben. Das ist ein wichtiger Etappensieg. Jetzt hoffen wir, dass die Mittel in Zukunft weiter aufgestockt werden. Derzeit haben 130 Millionen Mädchen keinen Zugang zu Bildung und unser Ziel ist Bildung für alle Kinder weltweit. Das ist eine Mammutaufgabe, an der man langfristig dran bleiben muss. Wir machen also weiter Druck, unter anderem mit unserer Kampagne zum Bundeshaushalt.

Ich hoffe, ihr freut euch mit uns über diesen Etappensieg und bleibt weiterhin aktiv. Erfolge wie dieser zeigen: Euer Engagement bringt was!

×

Das schönste Versprechen

Sehr geehrter Finanzminister Scholz,sehr geehrter Entwicklungsminister Müller,sehr geehrte Bundestagsabgeordnete, Deutschland hat versprochen, seinen Beitrag zum Ende extremer Armut zu leisten. Sie können dieses Versprechen wahr machen. Bitte stellen Sie bis 2020 sicher, dass Deutschland 0,7 Prozent seiner Wirtschaftskraft in Entwicklung investiert. Damit unser Beitrag möglichst viel bewirkt, sollten wir uns fokussieren - auf Gesundheit, Bildung, Hungerbekämpfung, auf die Stärkung von Frauen und Mädchen und auf jene Menschen, die am stärksten von extremer Armut betroffen sind.

Unterzeichne die Petition

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Privacy Policy einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.
Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?
Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.