Über 150 prominente Persönlichkeiten unterstützen “Armut ist sexistisch”
Mädchen und Frauen

Über 150 prominente Persönlichkeiten unterstützen “Armut ist sexistisch”

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Am Internationalen Frauentag haben wir unseren vierten Offenen Brief im Rahmen unserer Kampagne „Armut ist sexistisch“ gestartet. Darin fordern wir eine Politik, die Frauen und Mädchen weltweit stärkt. Nicht in Sonntagsreden, sondern in echt.
Seitdem haben 220.000 ONE-Unterstützerinnen und ONE-Unterstützer unseren Offenen Brief unterzeichnet. Sie befinden sich in bester Gesellschaft, denn über 150 einflussreiche Persönlichkeiten sind ebenfalls dabei, darunter internationale Stars wie Oprah Winfrey, Reese Witherspoon, Tina Fey und Bono. Aus dem deutschsprachigen Raum unterstützen uns unter anderem Jan Delay, Sarah Wiener, Toni Garrn, Senta Berger, Culcha Candela, Minh-Khai Phan-Thi, Carolin Kebekus und Anne Wizorek. Auch Menschen aus Privatwirtschaft, Journalismus und Politik sind dabei, Männer und Frauen, Menschen aller Kontinente.

Gemeinsam setzen sie ein Zeichen dafür, dass der Kampf gegen Sexismus uns alle etwas angeht – und nicht an unserem Tellerrand endet. Wir wollen gleiche Rechte und Chancen für Frauen und Mädchen weltweit, und deshalb müssen wir auch jene Frauen und Mädchen in den Blick nehmen, die in extremer Armut leben. Sie sind doppelt benachteiligt und zugleich steckt in ihnen so viel Potential.

Falls ihr noch nicht unterschrieben habt, macht doch noch mit. Wir freuen uns über jede Stimme, die mit uns fordert: Erst wenn wir alle die gleichen Rechte haben, sind wir alle wirklich gleichberechtigt. Lies dir den Brief durch und wenn du zustimmst, unterschreibe auch du unseren Offenen Brief.

Sehr geehrte politisch Verantwortliche,

wir müssen Sie verwarnen.

Weil 130 Millionen Mädchen nicht zur Schule gehen. Weil eine Milliarde Frauen weltweit kein Bankkonto besitzen. Weil allein heute 39.000 Mädchen gegen ihren Willen verheiratet wurden. Weil die allermeisten Frauen weltweit für die gleiche Arbeit noch immer weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen erhalten.

Nirgends auf der Welt haben Frauen die gleichen Chancen wie Männer. Nirgends. Aber Mädchen und Frauen in den ärmsten Ländern der Welt trifft diese Ungerechtigkeit am härtesten.

Armut ist sexistisch und wir werden nicht tatenlos zusehen, während Frauen in Armut übergangen, benachteiligt und abgehängt werden.

Die gute Nachricht? Sie können 2018 historische Fortschritte bewirken – bei internationalen Treffen im Rahmen der G7, G20, der Afrikanischen Union und in Ihren nationalen Haushalten. Wir werden starke Zusagen von Ihnen fordern. Wir werden Sie an Ihre Zusagen erinnern. Und wir werden die Ersten sein, die Ihre Politik loben, sofern Sie Ihre Versprechen einhalten.

Wir lassen nicht locker, solange es keine Gerechtigkeit für Frauen und Mädchen weltweit gibt.

Erst wenn wir alle die gleichen Rechte haben, sind wir alle wirklich gleichberechtigt.

Bist du dabei? Dann unterschreibe unseren Offenen Brief hier und reihe dich ein, denn folgende prominente Unterstützer*innen haben ihren Namen schon unter unseren Brief gesetzt:

Adwoa Aboah, Model, Aktivistin und Gründerin, GURLS TALK Kate Walsh, Schauspielerin
Alice Albright, CEO der Globalen Partnerschaft für Bildung (GPE – Global Partnership for Education) Kelly Ayotte, Ehemalige U.S. Senatorin und Generalstaatsanwältin von New Hampshire
Ali Hewson, Gründerin, Edun und Nude Kelsey MacDermaid and Becky Wright (TheSorryGirls), YouTube Persönlichkeiten
Ali Nuhu, Schauspieler Kumail Nanjiani, Schauspieler, Schriftsteller und Komiker
Amy Brenneman, Schauspielerin, Produzentin Lauran Bromley, Bromley Family Foundation
Amy Hepburn, Geschäftsführerin, Women1One Lena Dunham, Schauspielerin, Schriftstellerin, Regisseurin und Produzentin
Amy Poehler, Schauspielerin, Filmproduzentin, Drehbuchautorin, Synchronsprecherin und Komikerin Letitia Wright, Schauspielerin
Amy Schumer, Schauspielerin und Stand-up Komikerin Mabel van Oranje, Initiatorin und Vorsitzende, Girls Not Brides
Amy E. Weaver, Präsidentin, Legal & General Counsel, Salesforce Madeleine Albright, Ehemalige U.S. Staatssekretärin und erste Außenministerin der USA von 1997-2001.
André Pienaar, Geschäftsführeneer Partner, Gründer und Vorsitzender, C5 Capital Malika Saada Saar, ‎Chefberaterin für Civil and Human Rights, Google
Angelique Kidjo, Künstlerin und Schauspielerin, Grammy Award Gewinnerin Maria Eitel, Gründerin und Mitvorsitzende, Nike Foundation
Anne-Birgitte Albrectsen, CEO, Plan International Mariska Hargitay, Schauspielerin
Anne-Marie Slaughter, Präsidentin CEO, New America Mark Suzman, Chief Strategy Officer und Präsident, Bill & Melinda Gates Foundation
Anne Wizorek, Autorin und Aktivistin Marne Levine, COO, Instagram
Arianna Huffington,The Huffington Post Mitbegründerin, Gründerin und CEO,Thrive Global Mellody Hobson, Präsident, Ariel Investments
Asa, Sängerin und Musikerin Meryl Streep, Schauspielerin
Bisola Aiyeola – Schauspieler, Sänger und Musiker Michael Sheen, Schauspieler
Blake Lively, Schauspielerin Michele Sullivan, Präsidentin, Caterpillar Foundation
Bobby Shriver, Mirbegründer, ONE und (RED) Michelle Grogg, Vize Präsidentin, Unternehmensverantwortung und nachhaltige Entwicklung, Cargill
Bono, Leadsänger von U2 und Mitbegründer, ONE und (RED) Michelle Monaghan, Schauspielerin
Caitriona Balfe, Schauspielerin Mindy Kaling, Schauspielerin, Schriftstellerin und Komikerin
Cali, Singer-Songwriter Minh-Khai Phan-Thi, Schauspielerin und Moderatorin
Calum Worthy, Schauspieler Mo Ibrahim, Gründer und Vorsitzender der Mo Ibrahim Foundation, Gründer von Celtel und Gründungsvorsitzender von Satya Capital Limited
Carole Wamuyu Wainaina, COO,Africa50 Mort Halperin, Chefberater, Open Society Foundations
Carolin Kebekus, Komikerin, Schauspielerin und Musikerin Natalie Dormer, Schauspielerin
Carol Hamilton, Bereichsleiterin, L’Oreal Luxe USA Natalie Portman, Schauspielerin
Cassandra Bankson, YouTube Influencerin Neil Patrick Harris, Schauspieler
Chadwick Boseman, Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller Dr. Ngozi Okonjo-Iweala, ehemaliger Finanzminister von Nigeria und ehemaliger Geschäftsführer der Welt Bank
Chelsea Clinton, Anwältin, Autorin, Lehrerin, Vize Vorsitzende, Clinton Foundation & Clinton Health Access Initiative & Alliance for a Healthier Generation Oby Ezekwesili, Programmverantwortliche, Bring Back Our Girls
Chris Anderson, TED Kurator Olafur Eliasson, Künstler
Cindy Beedie, Direktorin, Cause We Care Foundation Omotola Jalade Ekeinde, Schauspielerin
Cindy McCain, Geschäftsfrau und Philanthropin Oprah, Vorsitzende und CEO, Oprah Media Group
Connie Britton, Schauspielerin und Aktivistin Pam Scott, Gründerin, The Curious Company
Culcha Candela, Hip Hop, Reggae, & Dancehall Band Pascal Saint-Amans, Direktor für den Bereich Tax Policy and Administration, OECD
Cynthia Drakeman, Gründerin und CEO, DoubleXEconomy, LLC Paul Polman, CEO, Unilever
Daisy Ridley, Schauspielerin Phoebe Robinson, Stand-Up Komikerin
Danai Gurira, Schauspielerin und preisgekrönte Dramatikerin Poppy Delevingne, Schauspielerin und Model
David Burtka, Schauspieler und Koch Rachelle Hruska, Gründerin, Lingua Franca
David Oyelowo, Schauspieler Rashida Jones, Schauspielerin
Dayle Haddon, Schauspielerin und Model Reese Witherspoon, Schauspielerin, Filmemacherin und Geschäftsfrau
Deb Dugan, CEO, (RED) Regina Scully, Gründerin und CEO, Artemis Rising Foundation
Déborah François, Schauspielerin Robin Wright, Schauspieler
Devry Boughner Vorwerk, Corporate Vice President, Global Corporate Affairs, Cargill Ryan Beedie, Präsident, Beedie Development Group
Diane Whitty, Globale Leiterin Philanthropy Centre Private Bank, J.P. Morgan Private Bank Ryan Reynolds, Schauspieler
Dunja Hayali, Journalistin Sarah Brown, Präsidentin, Theirworld und Vorsitzende, Global Business Coalition for Education
Elizabeth Banks, Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin und Mitbegründerin, WhoHaha auf YouTube Sara Nuru, Moderatorin und Model
Ellen Chilemba, Gründerin & Executive Director, Tiwale Sarah Degnan Kambou, Präsidentin, International Center for Research on Women
Elsie S. Kanza, Regionaleiterin – Afrika, Vorstandsmitglied des World Economic Forum in Genf Sarah Wiener, Köchin und Aktivistin
Emilia Clarke, Schauspielerin Selmor Mtukudzi, Musikerin
Emmylou Harris, Singer-Songwriter Senta Berger, Schauspielerin
Farah Ramzan Golant, CBE und CEO, Girl Effect Shane Bigelow, Vizepräsident und Geschäftsführer, Bernstein
Felicity Huffman, Schauspielerin und Gründerin, WhatTheFlicka Sheryl Sandberg, COO, Facebook
Gavin Hayman, CEO, Open Contracting Partnership Sibylle Berg, Autorin
Gayle Smith, Präsidentin und CEO, ONE Steve Evans, Executive Vice President, Owned Brands, Fossil Group
Gina Rodriguez, Schauspielerin Susan A. Buffett, Vorsitzende, The Sherwood Foundation und the Susan Thompson Buffett Foundation
Graça Machel, Internationale Anwältin für Frauen- und Kinderrechte, ehemalige Friedenskämpferin und erste Bildungsministerin von Mosambik Tanya Burr, Fashion und Beauty Youtuber
Hans Sarpei, Fußballer Thandie Newton, Schauspielerin
Hugh Evans, CEO,Global Citizen Theresia Gouw, Mitbegründerin, Aspect Ventures
Isha Sesay, CNN Nachrichtensprecherin Tina Fey, Schriftstellerin, Schauspielerin und Produzentin
Issa Rae, Schauspielerin, Schriftstellerin, Regisseurin und Produzentin Tom Brady, New England Patriots Quarterback
Jacqueline Novogratz, Gründerin und CEO, Acumen Tom Freston, Aufsichtsratsvorsitzender, ONE, und Direktor, Firefly3
Jake Harriman CEO, Nuru International Toni Garnn, Model und Schauspielerin
Jamie Drummond, Mitbegründer, ONE Tony Prophet, CEO, Salesforce
Jan Delay, Musiker Toolz Oniru-Demuren, Radiomoderatorin
Janiece Evans-Page, Vizepräsidentin, Fossil Global Philanthropy and Sustainability Valerie Amos, Ehemalige britische Parlamentsabgeordnete
Jennifer Fraser, Direktorin des Data Center Engineering, Twitter Valerie Jarrett, Ehemalige Chefberaterin des ehemaligen U.S. Präsidenten Barack Obama und Vorsitzende White House Council on Women and Girls
Joana Breidenbach, Unternehmerin und Mitbegründerin von betterplace.org Uche Pedro, Gründerin, Bella Naija
Joe Cerrell, Geschäftsführer, Global Policy & Advocacy, Bill and Melinda Gates Foundation Vanessa Mdee, Afro Pop Musikerin
John Doerr, Teilhaber, Kleiner Perkins Caufield & Byers Waje, Sängerin
John Green, Autor und YouTuber Yara Shahidi, Schauspielerin und Aktivistin
John Prendergast, Gründungsdirekor, The Enough Project Yemi Alade – Sängerin
Josh Bolten, Präsident und CEO, Business Roundtable Zachary Quinto, Schauspieler und Produzent
Julia Gillard, Vorsitzende des Vorstands bei the Global Partnership for Education und ehemalige australische Premierministerin Zain Verjee, Mitbegründerin und CEO, aKoma Media, ehemalige CNN Nachhrichtensprecherin
Julie Gichuru, Gründerin und CEO, Arimus Media Limited und MIMI HOLDINGS LTD Zeinixx, Künstlerin und Aktivistin
Juliette Binoche, Schauspielerin Zendaya, Schauspielerin und Sängerin
June Sarpong, TV Produzentin und Moderatorin
×

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Privacy Policy einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.
Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?
Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Diskutiere mit

Regeln für Kommentare

ähnliche Beiträge