Gute Reise, Herr Minister! ONE appelliert vor FFD-Konferenz an Entwicklungsminister Müller

Gute Reise, Herr Minister! ONE appelliert vor FFD-Konferenz an Entwicklungsminister Müller

Mach mit

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Heute morgen haben wir mit einer Aktion vor dem Entwicklungsministerium (BMZ) Minister Gerd Müller aufgefordert, sich auf der Finanzierungskonferenz für Entwicklung für die Ärmsten der Armen einzusetzen. Bei der Aktion verteilten wir am Eingang des BMZ Flugticket-Flyer nach Addis Abeba.

Aktion vor dem BMZ

Last call for passenger Gerd Müller – Die ONE-Aktivisten vor dem Entwicklungsministerium

Hintergrund ist die in wenigen Tagen beginnende UN-Konferenz Financing for Development in Addis Abeba, bei der Politikerinnen und Politiker aus aller Welt zusammen kommen, um über die Finanzierung von Entwicklung zu beraten. Klingt ein bisschen nerdy, ist aber super wichtig – denn selbst die schönsten Zusagen im Kampf gegen extreme Armut bringen nichts, wenn das Geld fehlt, diese umzusetzen.

Auf der Rückseite der Flugtickets stand ONEs Forderung an den Entwicklungsminister: “Sehr geehrter Herr Bundesminister Müller, bitte sagen Sie bei der Finanzierungskonferenz zu, 50 Prozent der deutschen Entwicklungshilfe für die am wenigsten entwickelten Länder bereit zu stellen. Setzen Sie sich mit dem jüngsten Haushaltsentscheid im Rücken für einen Stufenplan ein, um das 0,7-Prozent-Ziel bis 2020 zu erreichen. Danke, dass Sie den Kampf gegen extreme Armut ernst nehmen und ausreichend finanzieren. Eine gute und erfolgreiche Reise nach Addis Abeba wünscht Ihnen ONE.”

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schauten sich unser Riesenflugticket an und nahmen sich einen Flyer mit. Mit einigen von ihnen konnten wir kurz sprechen, obwohl sie es auf dem Weg ins Büro natürlich eilig hatten. Alle hatten die nahende Konferenz in Addis Abeba präsent, die Reaktionen auf unsere Aktion waren sehr positiv. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Botschaft im BMZ und beim Entwicklungsminister angekommen ist.

Wir werden euch in den nächsten Tagen über twitter unter dem Hashtag #FFD3 und nach Abschluss der Konferenz auch hier auf dem Blog über die Ergebnisse informieren.

Zum Schluss noch ein Dankeschön an Lisa und Christian für ihre Unterstützung und ein Gruß an die Klasse 9f aus Ried im Taunus, die gerade auf Klassenfahrt in Berlin ist und heute morgen zufällig das BMZ besuchte – und spontan ein paar unserer Flugticket-Flyer mit hinein nahm. Vielen Dank!

Alicia Blázquez

×

Jetzt mitmachen und extreme Armut bekämpfen

Durch deine Teilnahme erklärst du dich mit unserer Privacy Policy einverstanden. Da ONEs Hauptsitz in den USA ist, befinden sich dort auch unsere Server. Dorthin werden deine Daten übermittelt.
Du willst immer auf dem Laufenden sein, wie du dich im Kampf gegen extreme Armut engagieren kannst?
Dann trag dich auf unserem Verteiler ein, um E-Mails von ONE zu erhalten und gemeinsam mit Millionen Menschen weltweit extreme Armut und vermeidbare Krankheiten zu bekämpfen. Deine Unterstützung bedeutet uns sehr viel. Wir werden dich niemals um Spenden bitten. Du kannst dich jederzeit austragen.
Bist du sicher? Wenn du 'Ja' auswählst, zeigen wir dir weitere Wege, dich mit deiner Stimme im Kampf gegen extreme Armut einzusetzen. Du kannst dich jederzeit austragen.

Diskutiere mit

Regeln für Kommentare