Globale Ziele

für Nachhaltige Entwicklung

Die Welt hat sich selbst gerade das größte Versprechen aller Zeiten gegeben. Die Staats- und Regierungschefs der Welt haben sich auf 17 Globale Ziele geeinigt, deren Erreichung unser aller Leben verbessern würde. Umgesetzt würden diese Ziele praktisch das Ende extremer Armut bedeuten; zudem würden in den nächsten 15 Jahren Ungleichheit, Ungerechtigkeit und der globaler Klimawandel entschiedener angegangen. Diese Ziele sind die tollste To-Do-Liste, die man sich vorstellen kann. Aber jetzt müssen den Worten Taten folgen. Es steht in deiner – ja, deiner! – Macht, dafür zu sorgen, dass unsere Politiker diese weltverändernden Versprechen einhalten. Dir stehen fast 7 Millionen ONE-Unterstützer zur Seite. Gemeinsam schaffen wir das. Machen wir uns ans Werk.

Werde aktiv jetzt

Stehst du hinter ONE?

Mach Mit

Die Staats- und Regierungschefs der Welt haben 17 Globale Ziele beschlossen, deren Erreichung für uns alle ein besseres Leben bedeuten würden. Diese Ziele sind ein Weg, eine Welt zu schaffen, in der Kinder nicht hungrig ins Bett gehen müssen, Mädchen dieselben Chancen wie Jungen haben und Menschen nicht an vermeidbaren Krankheiten sterben. Es ist eine der unglaublichsten To-Do -Listen aller Zeiten – aber jetzt müssen den Worten Taten folgen.

„Solange in unserer Welt noch immer Armut, Ungerechtigkeit und große Ungleichheit existieren, kann keiner von uns ruhen.“

Nelson Mandela

Mandelas Worte zeigen was es bedeutet, ein ONE-Unterstützer zu sein – und jetzt, wo es diese neuen Ziele gibt, werden wir nicht ruhen bis sie erreicht sind. Schließ dich den 7 Millionen anderen ONE-Unterstützern an und erhebe deine Stimme. Sie hat die Macht, viele Leben zu verändern und eine bessere Welt für uns alle zu schaffen.